top of page

Ascom Holding AG

 

Ascom entstand 1987 aus der Fusion der drei wichtigsten Telekommunikationsunternehmen der Schweiz, Autophon, Hasler Holding und Zellweger Telecommunications. Bei der Konzeption des Designprogramms, dieser neuen Unternehmung, ging es primär darum die Verbindung zu den drei etablierten Firmen herzustellen. Das Ziel des Projektes war es Kommunikation als zentrale Kompetenz zu vermitteln und im weiteren zu erklären, was das Kerngeschäft des neuen Unternehmens und ihrer Tochtergesellschaften ist.

Das Designprogramm hatte dadurch zwei Anforderungen zu erfüllen: Attraktiv und innovativ eine neue Marke zu positionieren und gleichzeitig die vielfältigen Betriebszweige des Konzerns darzustellen. Neben einer sehr kommunikativen Bildwelt konzentriert sich das neue Erscheinungsbild auf ein Kennzeichnungssystem das verbal auf die verschiedenen Aktivitäten der Firmengruppe hinweist und diese nachvollziehbar erklärt.

 

Kunde: Ascom Holding AG

Projekt: Marken- und Design-Programm

Ascom-1.jpg
bottom of page